zuletzt aktualisiert: 04.12.2008
home

Durch Hohes und Tiefes


Das neue Gesangbuch der Evangelischen Studierendengemeinden

Durch Hohes und Tiefes

Gesangbuch der Evangelischen Studierendengemeinde
herausgegeben von Eugen Eckert, Friedrich Kramer und Uwe-Karsten Plisch

Am 15.November 2008 erscheint im Strube-Verlag München das Gesangbuch der Evangelischen Studierendengemeinde DURCH HOHES UND TIEFES (Röm 8,38-39), das sich als Einladung an Christinnen und Christen, Gemeinden und Hauskreise zum Mitsingen versteht.

 Für die Benutzung des Gesangbuches sprechen die folgenden Punkte:

1. Umfassend
Es umfasst neues geistliches Liedgut vorrangig der letzten 40 Jahre, dabei gibt es auch ältere Texte mit neuen Melodien und ältere Melodien mit neuen Texten. Eine Ausnahme sind die Gospels, die ebenfalls aufgenommen wurden.

2. Frisch und Jung
Das Gesangbuch enthält 444 neue geistliche Lieder, die frisch sind oder jung geblieben. Vom Klassikern bis zu Erstveröffentlichungen (druckfrisch von 2008) ist alles enthalten. Es eignet sich für jede Gemeinde die neue Lieder singen will, ob in der Konfigruppe oder in der jungen Gemeinde oder im Seniorenkreis. Das Gesangbuch kann vielfältig Verwendung finden.

3. Ausgewählt
Es wurde eine große Auswahl von Liedern aus verschiedensten Kontexten unter strengen sprachlichen und theologischen Gesichtspunkten ausgewählt. Dabei wurden Lieder aus den ESGn, der Kirchentagsbewegung, den regionale Anhängen zum EG, aktuell erschienene ökumenische Liederbücher, und ausgewähltes charismatisches Liedgut berücksichtigt.

4. Verbindend
Die ESGn in Deutschland haben nun ein verbindendes Gesangbuch, können die gleichen Lieder singen und sind über alle Landes (Kirchen) Grenzen hinweg miteinander singend verbunden und freuen sich, wenn auch andere Gemeinden mit in diesen Chor einstimmen.

5. Der ultimative Anhang zum Evangelischen Gesangbuch
Im Aufbau und in der Gliederung folgt das Gesangbuch dem EG und versteht sich als dessen ultimativer Anhang. Daraus folgt, dass es keine Dopplungen und Wiederholungen gibt und unser Gesangbuch ein echter Anhang zum EG ist, der überregional verbindet. Im Gegensatz zu den landeskirchlichen Anhängen ist dies der erste Anhang der deutschlandweit das Singen zusammenführt und damit die gesamtkirchliche Perspektive stärkt.

6. Riesig und preiswert
Es ist mit 444 Liedern der größte Anhang zum EG und eine der größten Liedsammlungen neuen geistlichen Liedes im evangelischen Bereich, die gegenwärtig auf dem Markt sind. Und das ganze für 9,oo Euro! in der Subscription!

7. Harmonisiert
Das Gesangbuch enthält durchweg Harmonien für die Gitarre und erleichtert so das Singen und gemeinsame Musizieren. Die Harmonisierungen entsprechen in der Regel den Angaben der Komponisten und können deshalb auch kompliziert ausfallen. Vereinfachen geht immer.

8. Vielstimmig
"Durch Hohes und Tiefes" enthält 47 Kanons und 102 Lieder in 2-5 stimmigen Sätzen, damit ist ein Drittel der Lieder vielstimmig singbar.

9. Viele Komponistinnen und Texterinnen
Das Herausgeberteam hat sowohl textlich wie auch inhaltlich auf frauengerechte Sprache geachtet und eine besonders große Anzahl von Komponistinnen und Texterinnen aufgenommen.

10. Der gesamte Wochenpsalter inklusive neutestamentlichen Hymnen und Gesängen.
Das Gesangbuch enthält den vollständigen Wochenpsalter für alle Sonn- und Festtage und eine Zusammenstellung aller neutestamentlichen Hymnen und Gesänge, eingerichtet zum gemeinsamen Beten und Singen mit 3 Singmodellen.

11. Kontemplativ und rhythmisch
Das Gesangbuch enthält in einer Extrarubrik die Gesänge der Kommunitäten, wie Taizé, Iona oder Gnadenthal. Ebenfalls finden sich eine Fülle von Gospels und groovende Lieder mit lateinamerikanischen und afrikanischen Melodien. Auch ein Weihnachtslied im 5/4 Takt bringt neue Rhythmen.

12. Vielsprachig und international
Eine große Anzahl der Lieder ist zweisprachig oder mehrsprachig und damit im ökumenischen Kontext gut einsetzbar.

13. 444 Lieder
444 Lieder, da die 40 die Zahl der Fülle ist, 4 Evangelien, Himmelsrichtungen usw., ist dieses Buch kein eindimensionales Gesangbuch, sondern durchsingt Höhen und Tiefen, Trauer, Klage und Lobpreis, Dank und Freude. Die Nummer 444 im EG besingt in einer Strophe: "in meinem Studieren" - dazu haben die Herausgeber einige Strophen mit einem Augenzwinkern dazugedichtet und so gibt es einen inhaltlichen Bezug der 444 im EG zur No. 444 in unserem Gesangbuch, was noch einmal verdeutlicht, das unser Gesangbuch nicht an die Stelle der großartigen Choräle und Lieder des EG treten will, sondern sich als Fortsetzung, Weiterführung und Aktualisierung versteht. Singt "Jetzt" neue Lieder.

Der Subskriptionspreis ist für Bestellungen bis zum 31.12.2008 verlängert worden. Bestellungen bitte direkt an den Verlag www.strube.de