zuletzt aktualisiert: 10.02.2008
home

Dietrich-Bonhoeffer-Verein

Dietrich Bonhoeffer - Herausforderung für die Gegenwart

Vor 25 Jahren wurde der „Dietrich-Bonhoeffer-Verein zur Förderung christlicher Verantwortung in Kirche und Gesellschaft“ (dbv) gegründet. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Gegenwartbedeutung der Theologie Dietrich Bonhoeffers herauszuarbeiten.

Dietrich Bonhoeffer (1906-1945) wird gerne als ein evangelischer „Heiliger“ gezeichnet – sein Bild wird, mit Ehrfurcht umgeben, dem Alltag entrückt, seine Worte dienen als Schmuck für feierliche Anlässe.

Damit wird man jedoch den Intentionen dieses Theologen nicht gerecht. Bonhoeffer ging es nicht um sein eigenes Gutsein, sondern um die bedrohten Existenzrechte seiner Mitmenschen, um die Frage, „wie eine kommende Generation weiterleben soll.“


Ihm stand eine Erneuerung seiner Kirche vor Augen. „Die Kirche ist nur Kirche, wenn sie für andere da ist. Um einen Anfang zu machen, muss sie alles Eigentum den Notleidenden schenken. Die Pfarrer müssen ausschließlich von den freiwilligen Gaben der Gemeinden leben ….


Es gibt zahlreiche Versuche, Bonhoeffers theologisches Erbe dadurch zu entschärfen, dass man es als nur zeitgebunden darstellt und damit als belanglos für die Gegenwart erklärt. Genau dieser „Versuchung“ stellt sich der Bonhoeffer-Verein entgegen.


In der Vereinsarbeit werden Impulse aus Bonhoeffers Theologie aufgenommen und für gegenwärtige Fragestellungen fruchtbar gemacht. Es werden Bezüge für
die Gestaltung des kirchlichen und gesellschaftlichen Lebens hergestellt.

Die Teilnahme an Tagungen, Seminaren und Arbeitsgruppen (AG) des dbv ist für alle Interessierten offen. Im dbv gibt es zur Zeit die drei AG’s „Frieden wagen“, „Kirche gestalten – Ordnung und Finanzierung von Kirche“ und „Bonhoeffer bewegt“.


Das 25jährige dbv-Jubiläum wird am 15. Mai 2008 in Braunschweig mit einem Begegnungsabend und einer anschließenden Wochenendtagung begangen. Einladungen können angefordert werden bei:


Büro des dbv c/o Schriftführerin Irmela Milch, Dreispitzstr. 14, 65191 Wiesbaden, Tel: (0611) 2384627; Fax: (06 11) 562710, E-Mail: info@dietrich-bonhoeffer-verein.de  http://www.dietrich-bonhoeffer-verein.de