Initiative Kirche von unten (IKvu)
Oscar-Romero-Haus
Heerstraße 205
53111 Bonn

Fon: 0228 / 692165
Fax: 0228 / 631226
E-Mail: presse@ikvu.de

Kirche lebt von unten

ESG Frankfurt am Main

Evangelische Studierenden Gemeinde (ESG)
Dietrich Bonhoeffer Haus
Lessingstraße 2-4, 60325 Frankfurt am Main
Telefon: 069 / 729161, Fax: 069 / 729162

Campus–Studentenhaus
Jügelstraße 1, 60325 Frankfurt am Main
Telefon: 069 / 79823082, Fax:  069 / 79825164


+++ pressemitteilung +++

Dr. Gregor Gysi MdB, in der Kirche am Campus (Frankfurt am Main)
Initiative Kirche von unten, ASTA, KHG und ESG Frankfurt am Main laden ein ...

Frankfurt, 3.5.2001

Sehr geehrte Damen und Herren,

ein Höhepunkt unserer Arbeit im laufenden Sommersemester 2001 steht unmittelbar bevor. Am Donnerstag, 10.05.2001, werden wir um 17 Uhr mit Dr. Gregor Gysi einen der renommiertesten Redner im aktuellen politischen Geschehen Deutschlands in der „Kirche am Campus“ begrüßen können. Sein Vortrag unter dem Titel

Management statt Politik
Vom Verlust der Demokratie in der globalisierten Welt

am Donnerstag, 10.5.2001, 17 Uhr, steht im Kontext unseres Vortrags – und Diskussionsforums zur Globalisierungsdebatte.

Für dieses Semester steht die Gesamtreihe, die gemeinsam organisiert und verantwortet wird vom AStA der J.-W.-Goethe-Universität, der Evangelischen Studierendengemeinde (ESG), der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) und der Initiative Kirche von unten (IKvu), unter der Überschrift "Erosion global – Vom Ende der Demokratie".

Dr. Gregor Gysi, geboren 1948 in Berlin, studierte in den Jahren 1966 – 1970 Jura an der Humboldt – Universität Berlin. Nach dem Examen war er in den Jahren 1970 und 1971 Richterassistent und seit 1971 als Rechtsanwalt in Berlin tätig. Seine Promotion schloss er 1976 ab. In den Jahren 1988 – 1989 war er Vorsitzender des Rates der Vorsitzenden des Kollegiums der Rechtsanwälte in der DDR. Seit Dezember 1989 war er zunächst Vorsitzender der SED / PDS, dann bis Januar 1993 Vorsitzender der PDS. Gregor Gysi ist Mitglied des Deutschen Bundestages seit dem 03. Oktober 1990. Von 1998 – Oktober 2000 war er Vorsitzender der PDS-Fraktion.

Wir sind gespannt auf den Vortrag von Gregor Gysi und die sich anschließende Debatte, die von Wigbert Tocha, von der Zeitschrift "Publik-Forum", moderiert wird.

Pfarrer Eugen Eckert



<== Zurück zu IKvu-Pressemitteilungen

<== Zurück zur IKvu-Startseite