Initiative Kirche von unten (IKvu)
Oscar-Romero-Haus
Heerstraße 205
53111 Bonn

Fon: 0228 / 692165
Fax: 0228 / 631226
E-Mail: presse@ikvu.de

Kirche lebt von unten

+++ pressemitteilung +++

Holger App Vorsitzender des Bildungswerks IKvu e.V.
Trägerverein der Initiative Kirche von unten wählt neuen Vorstand

Holger App neuer Vorsitzender des Bildungswerks IKvu e.V.Das Bildungswerk Initiative Kirche von unten e.V., der Trägerverein der IKvu, hat einen neuen Vorstand. Der bisherige Vorsitzende Tom Schmidt trat nach 6 Jahren nicht mehr erneut zur Wahl an. Zu seinem Nachfolger wurde der Diplom-Volkswirt Holger App (Freiburg) gewählt.

Holger App ist 34 Jahre alt und arbeitet als Controller. Seit mehr als 15 Jahren ist er in der Ökumenischen Arbeitsgruppe Homosexuelle und Kirche (HuK) e.V., einer der größten Mitgliedsgruppen der IKvu, ehrenamtlich engagiert. Er gehört der Strukturkommission der IKvu an, die zur Zeit Perspektiven für die Arbeit der IKvu in der nächsten Dekade entwickelt.

In einer ersten Stellungnahme nach seiner Wahl erklärte Holger App, dass er dazu beitragen wolle, das Motto der IKvu "Für eine gerechtere Kirche und eine gerechtere Welt" in die Tat umzusetzen. Zudem wolle er die Ökumene-Arbeit zu einem seiner Schwerpunkte machen. App wörtlich: "Mit der Wahl eines Protestanten zum Vorsitzenden des Trägervereins hat die IKvu ihren Weg zu einem stärker ökumenischen Profil konsequent fortgesetzt. Aus meiner Arbeit in der HuK bringe ich lange Jahre Erfahrung in täglich gelebter Ökumene mit. Diese Erfahrung hat mich die unterschiedlichen Traditionen der Konfessionen schätzen gelehrt. Mein Leitbild von Ökumene heißt "Einheit in Vielfalt". Leider zeigen die Kirchenleitungen statt dessen in der Frage der Ökumene Einfalt in Vielheit. Gerade als Schwuler will ich mich dafür einsetzen, dass Menschen lernen, Unterschiedlichkeit als Bereicherung zu erleben. Respekt und Wertschätzung von Unterschieden ist für mich auch Schöpfungsauftrag, zeigt uns doch die Schöpfung Gottes Freude an Vielfältigkeit."

Für Rückfragen erreichen Sie Herrn App telefonisch unter 0179 / 6124473 oder per E-Mail.

Bonn, 9. Juni 1999
IKvu-Pressesprecher: Thomas Wystrach, Mobil-Tel.: 0174 / 5146358


<== Zurück zu IKvu-Pressemitteilungen

<== Zurück zur IKvu-Startseite